3. Fitnesstag beim SV Darscheid

image3_Fitnesstag_2018.jpeg

Schwitzen und Spaß haben – an diesem Tag bekommt ihr davon mehr als genug. Von 10:00 – 16:00 Uhr präsentieren wir euch unterschiedliche Kursformate unter der Leitung von Yoga- und Zumbatrainerin Daniela Klippel und Personal-Trainerin Corinna Kirchhöfer. Verbringt mit uns einen tollen Tag voller musikalischer Highlights, jeder Menge Bewegung und natürlich auch der passenden Verpflegung. Von Zumba und Zumba Step über Box-Fit und HIT-Training beschließen wir den Tag bei einer Yoga-Einheit. Körper und Geist werden diesen Tag lange in Erinnerung behalten. Wir freuen uns mit dir gemeinsam schwitzen zu dürfen.
Tagesticket 19,99 Euro, nur gegen Vorkasse.

Advertisements

Ergebnisse vom 8. Kinder- und Jugendradrennen „Rund um´s NEZ“ Darscheid

Unsere kleine Veranstaltung am Natur Erlebnis Zentrum entwickelt sich immer mehr zu einem Radrennen „von Kindern für Kinder“, da mittlerweile die Jugendlichen aus unserem Verein maßgeblich an der Planung und Durchführung des Rennens beteiligt sind, sei es als Zeitnehmer, als Streckenposten oder beim Kuchenverkauf. Dies macht z.T. auch das Flair unseres Kinder- und Jugendradrennens aus, was sich mittlerweile weit über Darscheid hinaus einer großen Beliebtheit erfreut!

In diesem Jahr haben 37 Kinder und Jugendliche den Weg zur achten Auflage von „Rund ums NEZ“ gefunden. Die jüngeren Fahrer/innen mussten eine kurze Sprintstrecke an der Auffahrt zum Natur Erlebnis Zentrum bewältigen. Die Fortgeschrittenen nahmen eine anspruchsvolle Cross-Country-Geländerunde unter ihre Stollen, die z.T. mehrfach  zu absolvieren war. Besonders spektakulär für die Zuschauer waren die rasanten Durchfahrten direkt an der Bühne des NEZ vorbei und durch den BULLS-Zielbogen, der uns dieses Jahr freundlicherweise vom SV Boos und dem Bulls-Cup zur Verfügung gestellt wurde! Die drei Erstplatzierten jeder Klasse erhielten jeweils einen Pokal, alle anderen Teilnehmer erhielten eine Medaille. Neu war in diesem Jahr die Teilnehmerurkunde für alle!

Hier die Ergebnisse im Einzelnen: Bambiniwertung:  Lukas Schmitz (Berndorf); Sonderpokal schnellstes Laufrad: Peter Roden (Ulmen); Altersklasse 2-6 Jahre: 1. Marie Kutscheid (Rengen), 2. Lara Linnertz (Zilsdorf), 3. Marie Reufsteck (Daun); Altersklasse 7-8 Jahre: 1. Leo Dreis (Ulmen/ eifeLrider sv darscheid), 2. Morris Freibergs (Katzwinkel), 3. Jannis Kutscheid (Rengen/eifeLrider sv darscheid); Altersklasse 9-10 Jahre: 1. Moritz Steffes (Daun/eifeLrider sv darscheid), 2. Lukas Nosbüsch (RSC Prüm), 3.  Noah Bormann (RSC Prüm) ; Altersklasse 11-12 Jahre: 1. Liam Scholz (Laubach/eifeLrider sv darscheid), 2. Jakob Igelmund (RSC Prüm), 3. Luca Händgen (Weiersbach/eifeLrider sv darscheid); Altersklasse 13-14 Jahre: 1.  Mika Bormann (RSC Prüm), 2. Jan Nosbüsch (RSC Prüm), 3. Moritz Kling (RSC Prüm)

Herzlichen Glückwunsch!

Unser Dank gilt allen Helfern und Kuchenspendern und natürlich den teilnehmenden Kindern!

Ebenso nochmals vielen Dank an den SV Boos und das Team vom Bulls-Cup für den tollen Zielbogen, der bei den Kindern super ankam!

Danke auch an den RSC Prüm, der mit einer ganzen Mannschaft von 9 Fahrern angereist war und schon seit letztem Jahr unsere Veranstaltung bereichert!

Wer einmal bei einem Schnuppertraining dabei sein will, ist herzlich eingeladen: immer mittwochs, 14:15 Uhr für die 6-10-Jährigen (Lehwaldhalle/Sportplatz Darscheid), und 16:00 Uhr für die 10-14 Jährigen (Bahnhof Daun).

8. Kinder- und Jugendradrennen „Rund um`s NEZ Darscheid!“

Am Sonntag, dem 6. Mai, laden die eifeLrider (Jugendmountainbike-Abteilung des SV Darscheid) alle Kinder und Jugendlichen aus der Region (Alter 2-14 Jahre) wieder zu ihrem Radrennen ein.  Die Altersklassen bis 8 Jahre absolvieren eine kurze Sprintstrecke an der Auffahrt zum Natur-Erlebnis-Zentrum Darscheid („NEZ“). Hier können auch Laufräder starten! Die 9 bis 14-Jährigen messen sich mit ihren Mountainbikes auf einer Geländestrecke „Rund ums NEZ“, die am Hochseilgarten vorbei führt und auch z.T. dem beliebten Wanderweg  „Pfad der Artenvielfalt“ folgt. Die drei Bestplatzierten jeder Altersklasse erhalten einen Pokal, alle anderen bekommen eine Medaille. Teilnahme auf eigene Gefahr, es gilt Helmpflicht! Für Speisen und Getränkest gesorgt.

 

Anmeldungen zwischen 13:00 und 13:45 Uhr am NEZ, Start ab ca. 14:00 Uhr.

Anmeldegebühren 2 € (AK 2-8 Jahre) bzw. 3 € (AK 9-14 Jahre).

 

Weitere Infos unter 06592-982005 oder www.sv-darscheid.de

 

Eine Anfahrtsskizze findet man unter:

http://www.darscheid.nez-vulkaneifel.de/index.php/anfahrtskizze

Start in die Lauf- und Walking-Saison

Der Lauftreff des SV Darscheid startet am Dienstag 10.04.2018 um 19:15 Uhr mit einem Anfängerkurs in die neue Laufsaison. Der Kurs richtet sich an alle Interessierten, die noch nie aktiv gelaufen sind, bzw. wieder bei „0“ anfangen müssen. In 6 Wochen wollen wir die Intensität in Minutenläufen langsam steigern, so dass wir am Ende des Kurses mindestens 40 Minuten durchlaufen können.

Natürlich kommen auch die ambitionierten und fortgeschrittenen Läufer auf ihre Kosten, die unabhängig von den Anfängern zur gleichen Zeit bereits längere Strecken zurücklegen.

Gleichzeitig startet auch wieder unser beliebter Nordic-Walking-Treff. Auch hierzu sind natürlich alle Interessierten, Neu- und Wiedereinsteiger herzlich eingeladen. Neueinsteigern können wir gerne die notwendige Technik vermitteln.

Unser Lauf- und Walkingtreff findet 2-mal wöchentlich statt, jeweils dienstags und freitags um 19:15 Uhr. Treffpunkt ist in Darscheid am Sportheim. Einfach in Sportkleidung am Treffpunkt einfinden.

Athletiküberprüfung des Radsportverbandes Rheinland-Pfalz

Am 10. Februar starteten die eifeLrider traditionell mit der Athletiküberprüfung des Landesradsportverbandes am Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz/Saarland in Ludwigshafen in die neue Saison.

Es wurden verschiedene Kraft- und Koordinationsübungen an einem Stations-Parcours angeboten. Als Abschluss waren dann Ausdauerläufe über 1500m bzw. 3000m zu absolvieren.

In der Altersklasse U11 der Mädchen stand eine junge Radsportlerin vom SV Darscheid ganz oben auf dem Treppchen, daneben konnten wir uns noch über zwei Drittplatzierungen freuen. Alles in allem war auch diese Athletiküberprüfung wieder eine gelungene und interessante Veranstaltung!

VulkanBike mit Trailpark Jugendcup!

Auch in diesem Jahr hat unsere Jugendmountainbike-Abteilung am VulkanBike Eifelmarathon teilgenommen. Neu war in diesem Jahr der Trailpark Jugendcup, also eine Wertung bereits ab der Altersklasse U9. So kamen dann auch schon die ganz Kleinen in den Genuss, die prickelnde Atmosphäre eines Radrennens zu erfahren.

So konnten dieses Jahr sogar neun Fahrer vom SV Darscheid auf das Podium fahren! Letzten Endes gab nach einem regenreichen Rennen dennoch viele strahlende Gesichter und eine einhellige Meinung: Nächstes Jahr sind wir wieder dabei!!!

Unser Dank gilt dem Veranstalter inMedia/Markus Appelmann und auch den Sponsoren, hier v.a. der Kreissparkasse Vulkaneifel und der Nürburg-Quelle!

 

eifeLrider beim 42. Kinderradrennen in Oberstadtfeld

Seit nunmehr acht Jahren sind die eifeLrider Stammgast beim Kinderradrennen des FC Oberstadtfeld, das immer an Fronleichnam stattfindet. Die Kleinen hatten eine Sprintstrecke zu absolvieren, die Älteren durften schon auf einen Mountainbike-Rundkurs mit einem Stopp am Lasergewehr-Schießstand („MTB-Biathlon“).

Hier war eine ruhige Hand wichtig, was schwer zu realisieren ist, wenn der Puls auf Hochtouren rast.

Am Ende waren unsere Jugendlichen jedoch wieder überaus erfolgreich und konnten sich über viele Pokale und Kino-Gutscheine freuen!

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer! Unser Dank geht auch an den veranstaltenden FC Oberstadtfeld, der jedes Jahr eine tolle Veranstaltung organisiert, auf der die Jugendlichen mit Begeisterung ihre Leidenschaft zum Radsport zeigen können!

 

2. Mountainbike-Kreismeisterschaft der weiterführenden Schulen im Landkreis Vulkaneifel!

Am 06. Juni fand die 2. Mountainbike-Kreismeisterschaft im Dauner Wehrbüsch statt (Ausricher: Drei-Maare Realschule plus in Daun). Bei dieser Veranstaltung beteiligt sich unsere Jugendmountainbike-Abteilung sowohl in der Organisation/Vorbereitung/Durchführung als auch am eigentlichen Renngeschehen.

Neben vielen Schulen des Landkreises waren sogar die Realschulen aus Bleialf und Bitburg als Gäste angereist. Insgesamt 89 Teilnehmer boten spannende Rennen, obwohl der Wettergott es nicht gut meinte: ein Tiefdruckgebiet über den britischen Inseln schaufelte kühles und regnerisches Wetter zu uns herein.

Dennoch waren die „eifeLrider“ auch in diesem Jahr überaus erfolgreich: Alle drei frisch gekürten Kreismeister entstammen unserer Radsportabteilung! Daneben gab es auch einen zweiten und einen dritten Platz, also fünf Podiumsplätze, wie bereits im letzten Jahr bei der Erstauflage!

Herzlichen Glückwunsch! Unser Dank geht auch an die Kreissparkasse Vulkaneifel, die diese Veranstaltung unterstützt!